Besichtigung des Standortübungsplatz Waffenbrunn


Am Samstag, den  12.10.19  trafen sich die Feuerwehren des KBM-Bereiches 3/3 bei den Übungshäusern des StÜP Waffenbrunn, um diesen zu erkunden. Damit im  Ernstfall eine gewisse Ortskenntnis vorhanden ist. Ein besonderes Augenmerk hatten die Floriansjünger hier auf alle Zufahrtsmöglichkeiten (Schranken, Wege), Wege für Schlauchstrecken, Aufstellmöglichkeiten für Fahrzeuge und Faltbehälter, sowie mögliche Gefahrenstellen, mit welchem auf einem militärischen Gelände zu rechnen ist.