Löschübung der Jugendfeuerwehr

Übung der JF Grafenkirchen im Breitschaftweg
Übung der JF Grafenkirchen im Breitschaftweg

Die Jugendfeuerwehr Grafenkirchen traf sich am 28.08.2019 um 18:30 Uhr zu einer Löschübung. Als Ausbilder und Betreuer waren die Jugendwarte Kevin Ruhland und Stefan Haberl im Dienst.


Als Übungsort wurde der Breitschaftweg in Grafenkirchen ausgewählt.

Als Wasserentnahme wurde ein Unterflurhydrant verwendet.

Gelehrt wurde somit die Wasserentnahme eines Unterflurhydranten, sowie die Einsetzung von Schlauchbrücken und deren Absicherung. 

Außerdem das ordentliche verlegen der Schlauchleitung. Bei der Wasserabgabe wurde die korrekte Handhabung von Mehrzweckrohren, Aufbau eines improvisierten Wasserwerfers und das setzen eines Hydroschildes durchgeführt.


Nach der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft wurde am Gerätehaus noch gegrillt.


Somit war es für die Jugendlichen und Verantwortlichen ein gelungener Abend. 

Einsatz der CM-Rohre
Einsatz der CM-Rohre
Einsatz des improvisierten Wasserwerfers
Einsatz des improvisierten Wasserwerfers