Leistungsabzeichen Wasser angelegt

Die Feuerwehr Grafenkirchen hat ihren Leistungsstand erneut verbessert. Weitere Feuerwehrdienstleistende stellten sich am Samstag,  den 20.05.2019 den  Anforderung der Leistungsprüfung Wasser. Ausgebildet wurden sie von den beiden Kommandanten Martin Brunner und Marco Schmaderer auf dem Betriebsgelände der Firma Ernst Wutz.

Als Schiedsrichter fungierten KBI Marco Greil ( Schiedsrichter 1 ), KBM Hans Hochmuth ( Schiedsrichter 2) und 1 Kdt. der FF Grafenkirchen  Martin Brunner ( Zeitnehmer ).

Den Gruppen wurde vom Schiedsrichter 1 KBI Marco Greil ein saubere Arbeit bescheinigt und konnte den Teilnehmern die Leistungsabzeichen überreichen.

Kdt. Martin Brunner bedankte sich bei den Schiedsrichterkollegen, bei Ernst Wutz für die Bereitstellung des Betriebsgeländes, bei Julia Gruber-Platzer für die Öffentlichkeitsarbeit und bei den Teilnehmern für die Bereitschaft dieses Leistungszeichen abzulegen.

Anschließend konnte er im Namen der Feuerwehr Grafenkirchen e.V. alle zum Wirts Wast zu einer Brotzeit einladen.

Gruppe 1:

  • Gruppenführer Patrick Ruhland ( Ersatz)
  • Maschinist Marco Graßl ( Gold-Grün )
  • Melder Christian Wutz ( Bronze )
  • Angriffstruppführerin Laura Ruhland ( Bronze )
  • Angriffstruppmann Elias Paulus ( Bronze )
  • Wassertruppführer  Mathias Höpfl ( Bronze )
  • Wassertruppmann Thomas Roider ( Bronze )
  • Schlauchtruppführerin Katharina Nagler ( Bronze )
  • Schlauchtruppmann Siegfried Lankes ( Gold-Rot )

Gruppe 2:

  • Gruppenführer Patrick Ruhland ( Ersatz)
  • Maschinist Andreas Stadler  ( Gold-Grün )
  • Melder Christian Wutz ( Ersatz )
  • Angriffstruppführerin Laura Ruhland ( Ersatz  )
  • Angriffstruppmann Elias Paulus ( Ersatz )
  • Wassertruppführer  Mathias Höpfl ( Ersatz )
  • Wassertruppmann Thomas Roider ( Ersatz)
  • Schlauchtruppführerin Katharina Nagler ( Ersatz )
  • Schlauchtruppmann Siegfried Lankes ( Ersatz )