Gemeinschaftsübung in Kager

Am Freitag, den 03.05.2019 fand für die Feuerwehren der Gemeinde Pemfling sowie für die FF Loibling-Katzbach eine Gemeinschaftsübung statt.

KBM Hochmuth gab pünktlich um 19:30 Uhr durch einen Funkspruch den Übungsbeginn bekannt.

" Brand der Zimmerei Plötz in Kager, eine Person verschüttet, mehrere Personen vermisst. Atemschutz wird benötigt!"

So lautete das Übungszenario.


Der Erstangriff erfolgte durch die FF Kager vom Hydranten aus. Die Feuerwehr Pemfling und Loibling-Katzbach übernahmen die Personenrettung, sowie die Brandbekämpfung. Eine Wasserversorgung aus dem Hydranten erfolgte noch von der FF Engelsdorf.

Eine weitere Wasserversorgung vom Bach wurde durch die Feuerwehren Pitzling, Grafenkirchen und Großbergerdorf aufgebaut.


Bei der Übungsbesprechung gab es durch KBM Hochmuth nur lobende Worte.

Zimmerei Plötz spendierte die Getränke.