Übung der Jugendfeuerwehr Grafenkirchen

Die Feuerwehranwärter/innen der JF Grafenkirchen hatten sich am 25. April 2019 zu einer Übung getroffen. Als erstes wurden  beim Gerätehaus die Knoten und Stiche, welche bei der Feuerwehr eingesetzt werden, geübt.

Als nächstes hatten sie einen angenommenen Verkehrsunfall zu bewältigen. Hierbei fuhr man auf eine verkehrsberuhigte Straße. Dort angekommen galt es die Verkehrsabsicherung aufzubauen und eine verletzte Person zu betreuen.

Knoten und Stiche müssen sitzen
Knoten und Stiche müssen sitzen