Volkstrauertag Grafenkirchen

Am Volkstrauertag,  den 18.11.2018,  zogen die weltlichen Vereine mit ihren Fahnenabordnungen kurz vor 08:30 Uhr in die Pfarrkirche St. Laurentius in Grafenkirchen zum Gottesdienst ein.

Nach dem Gottesdienst zog man vom Dorfplatz unter den Klängen des Musikvereins Pemfling-Grafenkirchen zum Ehrenmal am Feuerwehrgerätehaus. Da hier die Kreisstraße CHA 19 überquert werden musste, übernahm die Feuerwehr Grafenkirchen die Verkehrsabsicherung. Bürgermeister Franz Haberl legte zusammen mit dem Vorstand der SuKK Grafenkirchen/ Obernried Tim Drechsel einen Kranz für die Opfer der Kriege und Terror nieder.  Nach dem Lied vom guten Kameraden zog man wieder zum Dorfplatz zurück.

Organisiert wurden die Feierlichkeiten von der SuKK Grafenkirchen Obernried.