Feuerwehrfrauen bilden sich fort

Die Feuerwehrfrauen der Feuerwehr Grafenkirchen
Die Feuerwehrfrauen der Feuerwehr Grafenkirchen

Am  Donnerstag, 15.11.2018 trafen sich 146 Feuerwehrfrauen aus dem ganzen Landkreis Cham in der Rettungzentrum Furth i. W. um sich in der Absturzsicherung fortzubilden.

Begrüßt wurden die Frauen von Roswitha Meier ( Frauenfachbereichsleiterin beim Kreisfeuerwehrverband )  und später von Kreisbrandrat Michael Stahl, Bürgermeister Sandro Bauer und von Kdt. Christian Scheuerer, der die Rettungszentrale kurz vorstellte.

Ausbilder Marius Heinrichmeyer zeigte den Damen, die Trainingseinrichtung für Atemschutzgeräteträger/innen.

Hans Korherr und Patrick Schönberger führte die Frauen in die vielfältigen Möglichkeiten der Absturzsicherung im Feuerwehr-Einsatz ein. Sie führten dabei die Sicherung von Einsatzkräften in luftiger Höhe ebenso vor wie das Retten von Verletzten aus Schächten oder mit Hlfe des sogenannten "Leiterhebels" von Dächern.

Roswitha Meier zeigte sich am Ende sehr zufrieden: "Es war ein überaus interessanter, schöner Abend!"

 

Von der Feuerwehr Grafenkirchen nahmen folgende Damen teil:

  • Karin Graßl
  • Brigitte Ruhland
  • Claudia Stadler
  • Rita Wutz