Gemeinschaftsübung in Geigant

Am Pfingstsamstag den 19.05.2018, fand eine große Gemeinschaftsübung in Geigant statt.


Hierzu wurde um 18:00 Uhr die Feuerwehr Grafenkirchen über Funk alarmiert.


Brand am unteren Roßhof lautete die Alarmdurchsage von Geigant 9.


Um den angenommenen Brand zu bekämpfen, musste eine Schlauchleitung von Geigant über den Himmelberg zum Roßhof gelegt werden, um die wasserführenden Fahrzeuge zu versorgen.


Die Feuerwehr Grafenkirchen war hier bereits im Waldgebiet eingesetzt. Im steilen Gelände war dies eine schweißtreibende Tätigkeit.